Oelsnitz/Erzgebirge: Opel-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Oelsnitz/Erzgebirge. Bei einem Unfall zwischen einem Toyota und einem Opel am Mittwochvormittag im erzgebirgischen Oelsnitz ist eine Person schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, beachtete der 57-jährige Toyota-Fahrer beim Abbiegen auf die Falkensteiner Straße die vorfahrtsberechtigte Opel-Fahrerin nicht. Der 57-Jährige und seine 63-jährige Beifahrerin wurden leicht, die 60-jährige Opel-Fahrerin schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 13.000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...