Oelsnitz: Polizei greift Frau mit Drogen auf

Oelsnitz/Erz. Eine Polizeikontrolle von drei Personen am Freitagabend in Oelsnitz hat zwei Wohnungsdurchsuchungen nach sich gezogen. Laut Polizei kontrollierten Beamte der Bereitschaftspolizei die drei Personen in der Gartenstraße. Dabei fanden sie bei einer 40-Jährigen etwa fünf Gramm Crystal, bei einem 37-jährigen Mann mehr als 8000 Euro Bargeld in szenetypischer Stückelung. Die dritte Personen hatte nichts derlei bei sich und durfte gehen. Da die Frau und der Mann nun im Verdacht standen, mit Betäubungsmitteln zu handeln, wurden richterliche Anordnungen für Wohnungsdurchsuchungen eingeholt und umgesetzt. In den Wohnungen fand die Polizei nach eigenen Angaben verschiedene Konsumutensilien sowie weitere mutmaßliche Betäubungsmittel. Die Polizei stellte die Drogen und das Bargeld sicher. Die Frau und der Mann wurden nach den polizeilichen Maßnahmen aus der Polizeidienststelle entlassen. Die Ermittlungen gegen die beiden Deutschen laufen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.