Oelsnitz: Unbekannter ritzt verbotene Symbole in Autolack

Oelsnitz: Am Sonntagnachmittag hat ein Unbekannter mit einem unbekannten Gegenstand ein verbotenes Symbol in den Lack eines schwarzen Mercedes geritzt. Das Auto stand zur Tatzeit An der Rauschauer Flurgrenze. Als der Fahrzeugbesitzer hinzukam, flüchtete der Tatverdächtige mit einem älteren Fahrrad und einem Rucksack auf dem Rücken. Am Mercedes entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Der Geschädigte beschrieb den Unbekannten wie folgt: etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank, blonde Haare, gerötetes Gesicht. Wer Hinweise auf die Identität des Tatverdächtigen geben kann, soll sich an das Polizeirevier in Plauen wenden - Telefon 03741 140. (cma)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...