Oelsnitz/Vogtl.: Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Oelsnitz/Vogtl. Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten ist es am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der S 311 in Richtung Taltitz bei Oelsnitz gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 32-jährige Fahrer eines Opel an der Einmündung zum Dobenecker Weg abgebremst, als ihm ein 57-Jähriger mit seinem Transporter Fiat Doblo auffuhr. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrer des Opel und sein 25-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Die S 311 war zur Unfallaufnahme und Bergung bis 17:30 Uhr vollgesperrt. Es entstand ein Schaden von 7500 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...