Oelsnitz/Vogtl.: Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Oelsnitz/Vogtl. Zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten ist es am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der S 311 in Richtung Taltitz bei Oelsnitz gekommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 32-jährige Fahrer eines Opel an der Einmündung zum Dobenecker Weg abgebremst, als ihm ein 57-Jähriger mit seinem Transporter Fiat Doblo auffuhr. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrer des Opel und sein 25-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Die S 311 war zur Unfallaufnahme und Bergung bis 17:30 Uhr vollgesperrt. Es entstand ein Schaden von 7500 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...