Ostrau: Drei Verletzte bei Auffahrunfall an Ampelkreuzung

Ostrau. Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagvormittag in Ostrau ereignet. Ein Mercedesfahrer (82) war an der Ampelkreuzung B169/Kirchstraße auf einen haltenden VW aufgefahren. Eines der Autos wurde gegen einen Lkw geschleudert. Der Mercedes kollidierte mit der Ampel. Der Mercedesfahrer, die Fahrerin des VW (73) sowie eine Insassin (72) kamen in ein Krankenhaus, teilt die Polizei mit. Es entstanden insgesamt mehrere zehntausend Euro Schaden. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.