Penig: 16-jähriger Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Penig. Ein 16-Jähriger ist am Mittwochnachmittag auf der S51 in Richtung Penig mit seiner Simson auf einen Audi aufgefahren, der am Abzweig zur B 175 abbiegen wollte. Der Mopedfahrer stürzte und zog sich nach Polizeiangaben schwere Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5000 Euro. Zeugenhinweise unter Telefon 0371 87400. 

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €