Penig: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Kollision mit Kleintransporter

Penig. Zu einer Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einem Transporter ist es am Freitagnachmittag auf der S 51 in Penig gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte der Fahrer des Ford Kleintransporters auf Höhe des Abzweiges "Am Zeisig" nach links in das Gewerbegebiet abbiegen, wobei er den ihm entgegenkommenden Motorradfahrer übersah. Es kam zu dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der Fahrer des Honda Motorrades schwer verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von 10.000 Euro.  

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.