Plauen: 17-Jähriger mehrfach ins Gesicht geschlagen

Plauen. Ein 16-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag einem 17-Jährigen an der Pausaer Straße in Plauen mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der 17-Jährige flüchtete daraufhin in einen Einkaufsmarkt, hieß es seitens der Polizei. Zum Grund der Auseinandersetzung war zunächst nichts bekannt. Ein Rettungswagen wurde gerufen und Anzeige erstattet.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.