Plauen: Betrunkener randaliert und pöbelt

Plauen. Am späten Dienstagabend gegen 23.45 Uhr musste die Polizei an die Robert-Koch-Straße ausrücken. Ein Mann randalierte und beschimpfte Anwohner. So soll er gegen mehrere Fensterscheiben und Mülltonnen geschlagen haben. Außerdem habe er die Außenspielgel von vier Fahrzeugen beschädigt. Bei dem Mann wurde ein Atemalkoholwert von 2,66 Promille gemessen. Der 41-Jährige hatte sich leichte Verletzungen zugezogen, weshalb er zunächst ins Krankenhaus kahm. Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Beleidigung wurden von der Polizei angefertigt. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.