Plauen: Fahrschüler stürzt mit Moped - schwer verletzt

Plauen. Bei einer Fahrstunde ist ein 15-jähriger Fahrschüler am Freitagnachmittag schwer gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, bremste der Jugendliche an der Einmündung Dobenaustraße/Kalrstraße mit einem Moped ab und kam auf nasser Fahrbahn zu Sturz. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.