Pleißa: Unfall provoziert und geflüchtet

Pleißa. Nach einem Unfall mit Unfallflucht und Sachschaden von mindestens 4000 Euro sucht die Polizei Zeugen. Eine 38-Jährige war am Freitag wenige Minuten nach 9 Uhr auf der bevorrechtigten Hohensteiner Straße (S 242) in Richtung A4-Anschlussstelle Wüstenbrand mit einem Renault Talisman unterwegs, als plötzlich von links aus der Zeppelinstraße ein Unbekannter herausfuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Renault-Fahrerin aus und streifte dabei ein Verkehrszeichen. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr einfach davon. Für Hinweise: Telefon 03763 640.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...