Pleißa: Unfall provoziert und geflüchtet

Pleißa. Nach einem Unfall mit Unfallflucht und Sachschaden von mindestens 4000 Euro sucht die Polizei Zeugen. Eine 38-Jährige war am Freitag wenige Minuten nach 9 Uhr auf der bevorrechtigten Hohensteiner Straße (S 242) in Richtung A4-Anschlussstelle Wüstenbrand mit einem Renault Talisman unterwegs, als plötzlich von links aus der Zeppelinstraße ein Unbekannter herausfuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Renault-Fahrerin aus und streifte dabei ein Verkehrszeichen. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr einfach davon. Für Hinweise: Telefon 03763 640.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...