Rechenberg-Bienenmühle: Hoher Sachschaden bei Unfall

Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro ist am Mittwoch bei einem Unfall in Clausnitz, Ortsteil von Rechenberg-Bienenmühle, entstanden. Wie die Polizei berichtet, war eine Seat-Fahrerin auf der Geleitstraße in Richtung Dorfchemnitz unterwegs, als sie an der Kreuzung zur B171 mit einem Renault zusammenstieß. Dadurch wurde der Seat gegen einen verkehrsbedingt haltenden Peugeot geschoben. Außerdem stieß der Seat noch gegen ein Brückengeländer. Verletzt wurde bei dem Unfall nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. (lasc)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.