Reichenbach: Unfallverursacher begeht Unfallflucht

Reichenbach. Am Freitagabend ist ein 31-jähriger Audi-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf einen geparkten PKW Ford aufgefahren. Zeugen beobachteten, wie sich der 31-jährige Audi-Fahrer im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Nachdem der Unfallverursacher selbst die Polizei anrief, wurde dieser von den Beamten zu Hause aufgesucht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Der eingetretene Sachschaden liegt bei etwa 8000 Euro. Bei dem Tatverdächtigen wurde eine Blutentnahme angeordnet, sein Führerschein wurde sichergestellt und Anzeigen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.