Reinsdorf: Kradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Reinsdorf. Ein Biker ist bei einem Sturz am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden. Der 20-jährige Kradfahrer war mit seiner KTM von dem nassen unbefestigten Bergweg abgekommen. Laut Polizei ist die Ursache noch unklar. Im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist der 20-jährige nicht. Die Crossmaschine war nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Zwei Biker hatten den jungen Mann begleitet, nur einer von ihnen war im Besitz einer Fahrerlaubnis. (fp)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.