Remse: Polizeibeamte fangen Pferd ein 

Remse. Am Freitagmorgen haben Beamte des Polizeireviers Glauchau ein freilaufendes Pferds am Mühlweg eingefangen. Beim Einfangen verletzte sich einer der Beamten an der Hand und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (cma)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...