Rodewisch: Hyundai erfasst Jugendlichen

Rodewisch. Ein Hyundai-Fahrer (81) hat am Montagmorgen einen Jugendlichen (15) erfasst. Der 15-Jährige wollte nach Polizeiangaben die Auerbacher Straße überqueren und lief dabei hinter einem geparkten Pkw hervor. Der herannahende Hyundai-Fahrer bemerkte dies zu spät und erfasste den Jugendlichen, der dabei leicht am Bein verletzt wurde. Ärztliche Versorgung war nicht vonnöten. Sachschaden am Fahrzeug des mutmaßlichen Unfallverursachers: gut 200 Euro. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.