Röhrsdorf: Unfall an Stauende

Röhrsdorf. Auf der A4 in Röhrsdorf sind am Donnerstagmorgen zwei Autos kollidiert. Zwischen dem Kreuz Chemnitz und Chemnitz-Mitte wechselte ein Ford-Fahrer den Fahrstreifen und kollidierte am Stauende mit einem VW-Fahrer, der leicht verletzt wurde. Es entstanden 8000 Euro Schaden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...