Rossau: Sechs Menschen bei Unfall verletzt

Zu einem Unfall mit sechs Verletzten kam es am Freitag in Rossau. Ein VW- und eine Hyundai-Fahrerin hielten verkehrsbedingt. Die Fahrerin eines Mercedes-Kleintransporters fuhr dann auf den Hyundai, der durch den Anstoß noch gegen den VW geschoben wurde. Es entstand Sachschaden an den drei Fahrzeugen in Höhe von insgesamt zirka 13.000 Euro. Alle drei Fahrer sowie zwei Mitfahrer des Hyundai, darunter ein sieben Monae altes Baby, erlitten leichte Verletzungen. (lasc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.