Roßwein/Hartha: Mehrere Unfälle auf Bundesstraße

Am Freitagmorgen ist es auf der B175 gleich zu drei Unfällen gekommen. Gegen 5.15 Uhr wollte laut Polizei ein Dacia-Fahrer am Abzweig Naußlitz links abbiegen. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Skoda zusammen. Die Autofahrer wurden leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Gegen 5.50 Uhr dann kollidierte eine Suzuki-Fahrerin in Nauhain mit einem Wildschwein. Die Frau blieb unverletzt, es entstand aber Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Gegen 7 Uhr dann fuhr ein VW im Bereich Nauhain auf einen Fiat auf. Die Polizei beziffert den Schaden auf 5500 Euro, die Fiat-Fahrerin wurde leicht verletzt. (lasc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...