Siebenlehn: 90-Jähriger missachtet Vorfahrt - drei Verletzte

Siebenlehn. Ein 90-jähriger VW-Fahrer hat am Donnerstag an der Breitenbacher Straße/Reinsberger Straße einem Skoda die Vorfahrt genommen. Es kam zur Kollision. Der Skoda wurde in einen Graben geschleudert, der 34-jährige Fahrer, seine gleichaltrige Beifahrerin und der VW-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.