St. Egidien: Betrunkener Autofahrer fährt gegen parkendes Auto

St. Egidien. Ein betrunkener 48-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend im St. Egidiener Ortsteil Kuhschnappel einen parkenden Skoda beschädigt. Laut Polizei war der Mann mit seinem VW auf dem Weg von einem Umtrunk zu seinem wenige Meter entfernten Wohnheim. Dabei stieß er gegen den Skoda und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die herbeigerufenen Polizisten suchten den Mann in seiner Wohnung auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,10 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein des 48-jährigen sicher und brachten ihn in ein Krankenhaus, wo zwei Blutproben entnommen wurden. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €