St. Egidien: Renault-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

St. Egidien. Bei einem Unfall in St. Egidien ist eine 60-jährige Renault-Fahrerin am Montagvormittag leicht verletzt worden. Laut Polizei musste die Frau auf der S 255 verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte ein 52-jähriger Transporter-Fahrer hinter ihr zu spät und fuhr auf den Renault auf. Die 60-Jährige kam in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...