Stollberg: Unfall mit drei Beteiligten auf A72

Stollberg. Am Freitagnachmittag ist es auf der A72 in Richtung Leipzig zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Stollberg-West zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 53-jährige Fahrer eines Peugeot Transporters am Ende eines Staus auf einen Opel auf, der dadurch auf einen VW geschoben wurde. Ein Alkoholtest beim Peugeot-Fahrer ergab einen Wert von 0.4 Promille. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Peugeot sowie auch der Opel wurden jedoch so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Gegen den Fahrer des Peugeots wird nun ermittelt. 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.