Waldheim: Mutmaßlicher Elektroschrottdieb gestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Waldheim. Die Polizei hat am späten Samstagabend einen mutmaßlichen Elektroschrott-Dieb in Waldheim gestellt. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz hatten Zeugen zwei dunkel gekleidete Personen auf dem Gelände eines Wertstoffhofes An der Schloßmauer gemeldet, die sich an einem Schrottcontainer zu schaffen machen. Die Polizisten entdeckten auf dem Gelände niemanden, dafür aber einen Audi auf einem nahen Parkplatz, in dem ein 22-Jähriger saß. Im Auto fanden die Beamten vier TV-Geräte und zwei Hoverboards, die offenbar aus einem der Elektroschrottcontainer des Wertstoffhofes stammten. Gegen den 22-Jährigen wird wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er gehen. (dha)