Werdau: 8000 Euro Schaden nach missglücktem Parkmanöver

Werdau. Eine 43-jährige Audi-Fahrerin hat bei einem missglückten Parkmanöver am Mittwochmorgen im Werdauer Ortsteil Steinpleis rund 8000 Euro Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, beschädigte sie mit ihrem Wagen einen abgestellten Nissan, als sie in eine Parklücke an der Freistraße einparken wollte. 

 

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...