Werdau: Einbrecher setzen Wohnung unter Wasser

Werdau. Unbekannte sind über die Weihnachtsfeiertage in eine Wohnung an der Hauptstraße im Werdauer Ortsteil Steinpleis eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, beschädigten sie im Zeitraum vom 23. bis 26. Dezember in der Wohnung ein Waschbecken und drehten den Wasserhahn auf. Dadurch wurde die darunter liegende Wohnung unter Wasser gesetzt. Es entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Gestohlen wurde nichts.

Die Polizei sucht Personen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können. Telefon: 03761 7020 (fp)
 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.