Werdau: VW-Fahrer betrunken und unter Drogen unterwegs

Werdau. Die Polizei hat in Werdau einen 39-Jährigen erwischt, der unter Drogen und betrunken Auto gefahren ist. Der VW-Fahrer war den Beamten am Dienstagnachmittag auf der Crimmitschauer Straße aufgefallen, weil er am Steuer mit seinem Handy telefoniert hatte. Der 39-Jährige hatte 1,3 Promille Alkohol intus. Ein Drug-Wipe-Test reagierte positiv auf Amphetamine. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. (sane)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...