Zschopau: 25-Jähriger erbeutet E-Bike und schlägt mehrere Personen

Zschopau. Nachdem ein 25-Jähriger in Zschopau bei mehreren Auseinandersetzungen leicht verletzt hat, ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung und Raub gegen den Mann.

Der 25-Jährige hatte sich am Dienstagnachmittag zunächst im Park an den Anlagen mit einem 15-Jährigen und einem 39-Jährigen aufgehalten. Aus bislang unbekannten Gründen habe der 25-Jährige dann den Älteren geschlagen, der dadurch leicht verletzt wurde, so die Polizei. Als der 25-Jährige den Park Tatort verließ, begegnete er jungen Männern, die sich auch im Park aufgehalten hatten. Er forderte von ihnen ein E-Bike. Weil sie dieses nicht herausgaben, folgte eine Rangelei. Der 25-Jährige schlug auf zwei junge Männer (18) ein, die dabei leicht verletzt wurden. Der Täter konnte das Fahrrad erbeuten und fuhr davon. Zu einem weiteren Körperverletzungsdelikt kam es in der Bertold-Brecht-Straße. Hier traf der 25-Jährige einen Bekannten (30), der ihn auf das fremde Fahrrad ansprach. Es kam zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden, wobei der 30-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Der 25-jährige Deutsche ließ das Fahrrad zurück und verschwand. Das E-Bike konnte in der Folge an den rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.