Zwickau: 14-Jähriger nach Mopeddiebstahl gestellt

Zwickau. Ein 14-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag ein Moped von einem Parkplatz an der Tonstraße in Zwickau entwendet. Nach Polizeiangaben besitzt das Fahrzeug einen Wert von 2000 Euro. Am späteren Abend wurden das Krad und der 14-jährige deutsche Tatverdächtige durch Mitarbeiter der Stadtverwaltung Zwickau in der Magazinstraße festgestellt und der Polizei übergeben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahl eingeleitet. Das Fahrzeug wurde zunächst sichergestellt.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.