Zwickau: Graffitisprayer gestellt

Zwickau. Ein Graffitisprayer ist am Dienstag in Zwickau dank eines Zeugenhinweises von Polizeibeamten gestellt worden. Laut Polizei war der 18-Jährige dabei, die Pöblitzer Brücke zu beschmieren. als er von einem Zeugen beobachtet wurde, der die Polizei informierte. Die Beamten stellten den Jugendlichen weniger Minuten später an der Brückenstraße. Er hatte noch Farbe an der Hand und die Spraydosen bei sich. Der 18-Jährige muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.