Zwickau: Kinderwagen in Treppenhaus angezündet

Zwickau. Unbekannte haben am Samstagabend einen abgestellten Kinderwagen in einem Treppenhaus angezündet. Laut Polizeibericht entstand an dem betroffenen Gebäude ein Schaden von 3.000 Euro. Der Schaden am Kinderwagen beträgt 50 Euro. Die Hausbewohner des Wohnblockes in der Nicolaistraße mussten ihre Wohnungen nicht verlassen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen Brandstiftung.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.