Zwickau: Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer

Zwickau. Die Polizei hat am Samstag um 21:40 Uhr auf der Reichenbacher Straße in Zwickau einen Fahrradfahrer gestoppt, der offensichtlich Alkohol getrunken hatte. Aufgefallen war den Beamten eine Bierflasche in den Händen des 29-Jährigen. Wie die Polizei mitteilte, ergab ein Alkoholtest einen Wert von 1,78 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...