Zwickau: Streit zwischen zwei Männern eskaliert

Zwickau. Ein Streit zwischen zwei Männern in Zwickau ist am Montagvormittag eskaliert. Laut Polizei kam es zwischen einem 72-Jährigen und einem 31-Jährigen an der Äußeren Schneeberger Straße zu einem Wortgefecht, nach einem Missverständnis zwischen beiden. Dabei soll der 72-Jährige den 31-Jährigen beleidigt haben, woraufhin dieser die Polizei rief. Der 72-Jährige wollte daraufhin mit seinem Auto wegfahren, wobei sich der 31-Jährige und ein Zeuge ihm in den Weg stellten. Der Fahrer fuhr trotzdem los und berührte laut Polizei dabei die Beine beider Männer mit der vorderen Stoßstange seines Wagens. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt gegen den 71-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung in Tateinheit mit Beleidigung. (dha)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.