Zwickau: Transporter gestohlen - 34.500 Euro Schaden

Zwickau. Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag einen weißen Fiat-Transporter im Zwickauer Ortsteil Oberplanitz gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen auf einem Gelände eines Autohauses an der Lengenfelder Straße abgestellt. Weil das Fahrzeug noch neu ist, war noch kein Kennzeichen angebracht. Der Transporter hat einen Wert von 34.500 Euro. 

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Fiats geben können, sich bei der Kriminalpolizei Zwickau zu melden. Telefon: 0375 4284480 (erle)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.