Zwickau: Zwei Kinder nach Vorfahrtsfehler verletzt

Zwickau. Im Ortsteil Marienthal kam es am Mittwochmorgen zu einem Autounfall an der Kreuzung Robert-Blum-Straße/Werdauer Straße, bei dem die Fahrerin und ihre beiden Töchter (sechs und neun Jahre alt) leicht verletzt wurden.

Die 31-jährige Frau wollte auf die Werdauer Straße abbiegen als sie mit einer 53-jährigen Opel-Fahrerin kollidierte. Die Airbags sprangen durch den Zusammenstoß auf und verletzten dir drei weiblichen Insassinnen des Skoda. Sie wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei mitteilte, missachtete die 31-Jährige die Vorfahrt. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro. (el)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.