Chemnitz: Rollator gestohlen

Chemnitz. Dreiste Diebe haben im Zeitraum zwischen 9. und 16. September den Rollator eines Chemnitzer Seniorenpaares gestohlen. Nach Angaben der Polizei war die Gehhilfe im Kellervorraum eines Mehrfamilienhauses in der Dr.-Salvador-Allende-Straße abgestellt. Zum Wert des Rollators können die Bestohlenen erst nach Rückfrage bei ihrer Krankenversicherung Angaben machen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.