37-Jähriger in Innenstadt überfallen und verletzt

Chemnitz.

Ein 37-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag auf der Rathaustraße im Chemnitzer Stadtzentrum von drei zunächst unbekannten Tätern angegriffen und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde nach der tätlichen Auseinandersetzung dem 37-Jährigen aus Kasachstan die Geldbörse gestohlen.

Polizisten konnten im Anschluss eine 19-jährige Deutsche, die mit dem Raub in Verbindung stehen soll, feststellen und vorläufig festnehmen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde später auch noch ein 23-jähriger Mann gefasst, der ebenfalls beteiligt gewesen sein soll und die gestohlene Geldbörse bei sich hatte. Die weiteren Ermittlungen dauern an. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...