An den Stollen, fertig, los!

Chemnitz.

Zum letzten Mal hat Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig am Freitag um 16 Uhr den Chemnitzer Weihnachtsmarkt eröffnet. Gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Miko Runkel, dem Chemnitzer Weihnachtsmann und der Stollenfrau Heidi Pietschmann schnitt sie den Stollen an, der an die zahlreich erschienenen Zuschauer verteilt wurde. Das Gebäck war 1,3 Meter lang und wog zehn Kilogramm.

Ludwig hatte vor einigen Wochen bekannt gegeben, bei der Wahl nächstes Jahr nicht wieder für das oberste Amt der Stadt zu kandidieren. Vom Weihnachtsmann mussten sie und Runkel sich die Frage gefallen lassen, ob denn im Stadion an der Gellertstraße überhaupt noch Fußball gespielt werde, denn er habe gelesen, dass dort am 22. Dezember ein Weihnachtssingen stattfindet. (jpe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...