Asperger-Autist liest aus seinem Buch

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Peter Schmidt, Geophysiker, seit fast 25 Jahren in der IT-Abteilung eines großen Pharmakonzerns tätig und Asperger-Autist ist am morgigen Samstag in der Chemnitzer Stadtbibliothek zu Gast. Er liest aus seinem neuen Buch mit dem Titel "Aus dem Rahmen gefallen - ein praktische Autismuskunde". Zu hören sein werden Geschichten und Anekdoten aus seinem Leben, die die autistische Wahrnehmung und ihre Wirkung in Schule, Beruf und Partnerschaft illustrieren. Seit 2008 hält Schmidt Vorträge zum Thema Autismus. 2012 debütierte er mit der Autobiografie "Ein Kaktus zum Valentinstag". Mit "Aus dem Rahmen gefallen" legte der Autor sein erstes Fachbuch zu dem Thema vor. (fp)

Die Lesung in der Stadtbibliothek im Tietz, Moritzstraße 20, beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0371 4884222 angenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.