Auto kollidiert mit Laterne

Chemnitz.

Im Chemnitzer Stadtteil Grüna ist am Abend ein Auto mit einer Laterne kollidiert. Nach ersten Informationen war ein Rentnerehepaar gegen 17.30 Uhr auf der Chemnitzer Straße unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache auf die gegenüberliegende Straßenseite kamen und dort mit einer Laterne zusammenstießen. Anschließend drehte sich der Wagen und kam in einem Vorgarten zum Stehen. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (scso)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.