Autobahn 72 nach Unfall gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach einem Unfall, der sich kurz nach 6 Uhr gut einen halben Kilometer vor der Anschlussstelle Chemnitz-Rottluff ereignet hatte, war die Autobahn 72 am Freitagmorgen bis gegen 8 Uhr in Fahrtrichtung Leipzig gesperrt. Laut Polizei war ein Sattelzug (Fahrer: 48) von der mittleren in die rechte Fahrspur gewechselt und dabei mit einem Pkw Mercedes (Fahrer: 61) zusammengestoßen. Durch den Anstoß habe sich der Mercedes gedreht, sei über alle drei Fahrspuren geschleudert worden und mit einem Pkw Ford (Fahrer: 61) in der linken Spur kollidiert. Verletzt worden sei bei dem Unfall niemand. Die Höhe des Sachschadens wird mit insgesamt etwa 27.000 Euro beziffert. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.