Bagger fängt Feuer - Öl läuft aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein Bagger hat am Montagmorgen an einer ehemaligen Bahnstrecke an der Kalkstraße in Chemnitz gefangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr am Brandort schossen Flammen aus dem Motorraum des Baggers.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wird von einem technischem Defekt in der Betriebsleitung ausgegangen.

Der Baggerfahrer versuchte, das Feuer zu löschen. Das gelang später der Feuerwehr. Die Einsatzkräfte mussten große Mengen Diesel und Öl auffangen, um größere Umweltschäden zu vermeiden.

Der Schaden beläuft sich auf 20.000 Euro. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.