Behördentelefon im Chemnitzer Rathaus nur eingeschränkt nutzbar

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Termine können jedoch online vereinbart werden.

Chemnitz.

Die Behördenrufnummer 115 und die zentrale Einwahl der Chemnitzer Stadtverwaltung 03714880 sind in dieser Woche krankheitsbedingt nur eingeschränkt erreichbar. Das hat die Pressestelle des Rathauses am Mittwoch mitgeteilt.

Das betrifft den Angaben zufolge am Donnerstag die Zeit von 8 bis 16.30 Uhr und am Freitag die Zeit von 8 bis 15 Uhr. Termine für die Meldebehörde, den Bürgerservice, die Kfz-Zulassung und die Fahrerlaubnisbehörde können online über das Terminportal der Stadt Chemnitz vereinbart werden. Ab kommender Woche, so heißt es von der Stadtverwaltung, ist die Behördennummer voraussichtlich wieder wie gewohnt montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar.

Das Onlineportal ist im Internet unter www.chemnitz.de und dem Suchbegriff Terminvereinbarung zu finden. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren