Beratungsgespräche in der Arbeitsagentur nach 2G-Prinzip

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Arbeitsagentur Chemnitz schließt sich der ab dem heutigen Donnerstag bundesweit geltenden 2G-Regel für persönliche Gespräche an. Kunden, die nicht geimpft oder genesen sind, werden telefonisch oder online beraten. An einem Notfallschalter ist eine persönliche Arbbeitslosmeldung weiter möglich. (fp)

Weitere Informationen stehen im Internet www.arbeitsagentur.de