Blutiger Streit unter zwei Männern

Altchemnitz.

Ein 22-Jähriger und ein 27-Jähriger sind am Donnerstagmittag in Altchemnitz in eine körperliche Auseinandersetzung geraten. Die Polizei wurde von Zeugen über den Streit informiert und konnte die beiden Männer, einen Iraker und einen Iraner, stellen. Der 22-Jährige wies Stichverletzungen auf und wurde in ein Krankenhaus geliefert, konnte dieses aber noch am selben Tag verlassen.

Gegen den 27-jährigen Tatverdächtigen wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Das Amtsgericht Chemnitz erließ Haftbefehl gegen den 27-Jährigen. Er befindet sich nach Polizeiangaben bereits in einer Justizvollzugsanstalt. (fp) 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...