Brückensanierung: Kreisstraße gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Uhlsdorf.

Voraussichtlich vom 6.August bis 3.September wird die Kreisstraße K 7370 in Uhlsdorf im Bereich Am Ullersberg 27 voll gesperrt, weil das Straßenbauamt des Landkreises Zwickau die dortige Brücke instand setzen lässt. Fußgänger sollen den Abschnitt weiter passieren können, teilte das Landratsamt am Mittwoch außerdem mit. Die Umleitung für Fahrzeuge verlaufe über die B 180, die Bahnhofstraße in Waldenburg, die B 175 in Richtung Dürrengerbisdorf und weiter über die S 249 in Richtung Wolkenburg sowie in der Gegenrichtung. An der Brücke sollen das Bachbett saniert, sogenannte Anlandungen beseitigt, die Uferböschung ausgebessert und die Brücke zum Schutz vor Oberflächenwasser mit Bitumen verfugt werden. Außerdem erhalte die Brücke ein Rohrgeländer. Die Gesamtkosten beliefen sich auf rund 55.000 Euro, die überwiegend vom Freistaat kämen. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.