Corona-Lage in Chemnitz: Stadt nimmt im Corona-Jahr weniger durch Blitzer ein

Die Arbeitslosenzahlen steigen, der Inzidenzwert sinkt. Und das Krematorium will trotz steigender Kosten keine Zusatzgebühren verlangen. Die aktuellen Entwicklungen in Chemnitz.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    0
    LukeSkywalker
    16.01.2021

    hätte man sich doch denken können durch Lockdown und Beschränkungen sind eben jene die sich daran halten weniger unterwegs
    - das soll nicht heißen das diese auch die Raser sind!