Frohnbachstraße wird gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Wegen einer Fahrbahnsanierung wird ab kommenden Montag, 18. Oktober, die Frohnbachstraße zwischen der Waldenburger Straße und Hausnummer 9 für den Verkehr voll gesperrt. Der Abzweig Georgstraße ist deshalb nicht befahrbar. Die Umleitung verläuft über die Weststraße, Jägerstraße sowie Straße des Friedens und ist entsprechend ausgeschildert. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Der Nahverkehr wird entsprechend umgeleitet. Auf der Weststraße muss die Abbiegespur am Knoten Querstraße/Am Stadtpark gesperrt werden und alle Haltestellen an der Frohnbachstraße können deshalb nicht bedient werden. Nach den Angaben der Stadtverwaltung werden die Haltestellen "Polizeirevier" der Linien 123 und 253 auf die Waldenburger Straße in Höhe der Hausnummer 9 (Einkaufsmarkt) verlegt. Für die Linien 127 und 256 werden auf der Straße des Friedens an der Lutherkirche und auf der Frohnbachstraße in Höhe Spielplatz Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Sperrung soll voraussichtlich bis 29. Oktober dauern. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.