Gartenlaube in Burgstädt abgebrannt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

In einer ehemaligen Gartenanlage in der Vater-Jahn-Straße in Burgstädt ist in der Nacht zum Freitag eine Laube in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Feuerwehr gegen 23 Uhr alarmiert. Sie konnte die Laube nicht mehr retten - diese brannte völlig aus. Allerdings gelang es den Einsatzkräften, eine Ausweitung des Brandes zu verhindern. Lediglich ein benachbarter hölzerner Strommast wurde beschädigt, so die Polizei. Die daran installierten Leitungen sind aber nicht mehr in Betrieb. Der von den Flammen angerichtete Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1000 Euro. Wie es zu dem Brand kam, ist noch unklar. Die Polizei hat dazu Ermittlungen aufgenommen. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren