Großeinsatz am Rawema-Haus

Ein Großaufgebot der Feuerwehr hat in der Chemnitzer Innenstadt für Aufsehen gesorgt. Zahlreiche Einsatzfahrzeuge waren am Donnerstagnachmittag zum sogenannten Rawema-Haus geeilt, einem Büro-, Hotel- und Gewerbehochhaus an der Straße der Nationen, gegenüber dem Stadthallenpark.

Laut den Einsatzkräften vor Ort hatte gegen 16 Uhr ein automatischer Brandmelder in dem Gebäude den Alarm ausgelöst. Warum, ist unklar. Bei Kontrollen vor Ort habe keine Ursache festgestellt werden können, heißt es. Die Feuerwehr geht von einem Fehlalarm aus. micm

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...